Ein Tier ans Mäuseasyl-München abgeben


Ein Tier ans Mäuseasyl München abgeben


Das Mäuseasyl München nimmt Notfalltiere in seine Pflegestelle auf, pflegt sie im Krankheitsfall gesund und vermittelt sie in mausgerechte Heime.


Notfallmäuse sind Mäuse

– aus Tierheimen

– von Tierschutzorganisation

– aus Notfallstationen

– aus Wohnungsräumungen

– aus Haltungsaufgaben

– aus Unfallwürfen (z.B. von unwissend schwanger erstandenen Mäusen)


Manchmal muss sich ein Halter von seinen Tieren trennen – sei es wegen eines Umzugs, plötzlicher Arbeitslosigkeit, Krankheit oder anderen Gründen.


Alle diese Fälle unterstützt das Mäuseasyl München mit aktiver Vermittlungshilfe. Muss es schnell gehen oder findet sich kein Zuhause, übernehmen wir Mäuse in unsere Pflegestelle, von wo aus sie in Ruhe ein mausgerechtes Zuhause finden können.


Falls dies der Fall ist, einfach Kontakt über das Kontaktformular mit uns aufnehmen.